Schluss mit dem Optimierungswahn
Hin zu mehr Lebensqualität!

Liebe Mitglieder,

das BESTMÖGLICHE herausholen – dieses Ziel dürften wohl die meisten von uns haben. Schließlich verlangt es der Wettbewerb, aber auch wir selbst wollen natürlich immer das Maximum herausholen.
Dabei kann es ganz schnell passieren, dass man sich nicht mehr nur angespornt, sondern einfach nur noch getrieben fühlt. Was bleibt, ist der Gedanke: Könnte ich mit einer besseren Planung, ZEIT herausschlagen, die mir aktuell fehlt?
Denn Zeit bedeutet für uns alle Lebensqualität! Zeit für den Besuch im Fitness-Studio, den ersten Marathon, Disney-World mit den Kindern, Abenteuerurlaub mit dem Partner.

Wir laden Sie hiermit ein zum Tages-Seminar
“Schluss mit dem Optimierungswahn! Ja, zu mehr Lebensqualität!”

am

Freitag, 15. Juni 2018 ab 09.45 Uhr

Romantik Hotel Landschloss Fasanerie
Fasanerie 1
66482 Zweibrücken

Gemeinsam beleuchten wir die aktuelle Situation von uns Frauen in einer sich immer schneller drehenden und komplexer werdenden Welt. Dabei wagen wir den Perspektivwechsel, um mehr Gelassenheit im eigenen Leben zuzulassen. Es lohnt sich! Die Referentin Frau Bogendörfer erarbeitet mit Ihnen direkt anwendbare Strategien.

Es erwartet Sie ein ganz besonderes Programm.

Wir freuen uns auf Sie!

 

PROGRAMM

  • 9.45 Uhr Treffpunkt Hotel
    Shuttle Service ins Outlet Center
  • 10 bis 12.15 Uhr Besuch des Outlet Center Zweibrücken
    Rückkehr mit dem Shuttle Service zum Hotel
  • 12.30 bis 14 Uhr Mittagessen
  • 14 bis 18 Uhr Workshop »Schluss mit dem Optimierungswahn«
    Doris Bogendörfer
  • 18 bis 19 Uhr Sekt und Plaudereien auf der Terrasse
  • 19 Uhr gemeinsames Abendessen
  • 22 Uhr Ausklang der Veranstaltung

Gesamtpreis für das Tagesseminar: 95,- Euro inkl. Besuch des Fashion Outlet Zweibrücken, Mittagessen, Abendessen und Workshop.

Rückblick Frau & Handwerk Tagesseminar “Schluss mit dem Optimierungswahn”  am Freitag, 15.06.2018

Aus dem Vortrag von Frau Bogendörfer zum gemeinsamen Finden von Lösungen für jede Einzelne von uns, haben wir in diesem Workshop viel über uns Frauen erfahren und gute Lösungen für mehr Lebensqualität gefunden.

Ein besonderer Moment war das Glückstraining. Schon vor diesem Training hatten wir viel und oft gelacht. Eine Teilnehmerin äußerte sich : „ Ich dachte nicht, dass ich heute bei diesem Thema so viel Spaß haben werde!”
Jedoch nach dem Glückstraining wissen wir: Glück ist machbar.

Kulinarisch wurden wir von Service und der Küche der Fasanerie hervorragend bewirtet, und nach dem gemeinsamen Abendessen im schönen Ambiente des Wintergartens ließen wir in fröhlicher Runde den Tag noch lange ausklingen.

Rundum war dies ein Workshop mit Mehrwert. Einstimmig freuen wir uns schon jetzt auf die Fortsetzung.

(Heike Trapp)