Dachverband

Rund 7000 mitarbeitende Ehefrauen, Partnerinnen und selbständige Handwerkerinnen sind Mitglied in regionalen Arbeitskreisen und Landesverbände, die sich bundeweit der Organisation „Unternehmerfrauen im Handwerk“ (UFH) zusammengeschlossen haben.

Auch der Landesverband Frau & Handwerk Saarland e.V. sendet eine/zwei Delegierte zur jährlichen Mitgliederversammlung an wechselnden Orten.

Außerdem finden regelmäßige Ländertreffen zum Erfahrungsaustausch und Seminare statt, zum Beispiel zum Thema Pressearbeit.

Über den UFH im Bund nehmen wir Einfluss in Fragen der Handwerkspolitik, immer mit dem Ziel, die Position der Frauen, d.h. auch unserer Mitglieder zu fördern.